Single post
kostenlose online Poker spiele

Poker kostenlos

Share the joy
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

kostenlose online Poker spieleVermutlich wurden Kartenspiele schon sehr früh gespielt und in China wurden Spielkarten bereits im 13. Jahrhundert verwendet. Das erste bekannte Spiel mit einem Glücksspiel-Charakter ist das aus Ägypten stammende Spiel Ganjifa. Auch, wenn der Ursprung von Poker nicht geklärt ist, so wird weiterhin angenommen, dass es sich aus dem persischen Spiel AS NAS entwickelt hat, das Ähnlichkeit mit dem heutigen Poker aufweist.

Poker, das wird bei vielen verbunden mit verschlossenen Minen und einer Luft zum Zerschneiden: Alle in der Runde sind von dem Pokerfieber erfasst. Damit auch Du dem Pokerfieber online erliegen kannst, selbst ohne echte Einsätze zu tätigen, bieten viele Poker-Portale die Möglichkeit an Poker kostenlos zu spielen.

Aller Anfang ist schwer

Es gibt noch gar nicht allzu lang online Poker und damit auch die Möglichkeit Poker kostenlos zu spielen, auch wenn mit echten Karten schon seit vielen Jahren gepokert wird. Die erste Hand beim Online Poker wurde am 01. Januar 1998 ausgetragen und danach hat sich das Online Poker rasant ausgeweitet und heute werden online täglich Tausende Pokerhände gespielt.

Besonders wenn Du zuvor noch nie Poker gespielt hast, ist aller Anfang schwer. In diesem Fall möchtest Du eventuell nicht gleich dein eigenes Geld riskieren und lieber Poker kostenlos, als in dem sogenannten Spielgeld- oder Übungsmodus spielen. Praktisch jeder Poker-Anbieter ermöglicht seinen Spielern heute die Möglichkeit um Spielgeld zu pokern. Zumeist muss dafür zwar ein Account eröffnet werden, doch Du wirst keinesfalls dazu gezwungen eine Einzahlung vorzunehmen, sondern kannst ganz in Ruhe die Grundregeln und den Rhythmus des Pokerspiels kennenlernen und das, ohne Geld riskieren zu müssen.

So sind beispielsweise folgende Anbieter empfehlenswert:

  • 888 Poker
  • William Hill
  • PokerStars

Wie gesagt bei keinem der Anbieter musst Du eine Einzahlung tätigen, damit Du Poker kostenlos, also im Spielgeldmodus spielen kannst. Zwar wird der Anbieter immer wieder versuchen, dich davon zu überzeugen eine Einzahlung vorzunehmen, damit Du von den Bonus-Angeboten profitieren kannst, aber diese lässt du einfach links liegen. Denn diese sind auch später noch gültig und können dann von dir wahrgenommen werden, wenn Du dich im Pokerspiel sicher fühlst.

Poker kostenlos mit Echtgeld spielen

Es gibt sogar ganz neue Angebote bei den Anbietern und diese ermöglichen es Dir um echtes Geld an den Echtgeldtischen zu pokern und das ohne das Du eine Einzahlung geleistet hast.

Das funktioniert, indem der Anbieter Dir dann für Deine Anmeldung einen gewissen Betrag gutschreibt, den Du dann zum Echtgeld Poker nutzen kannst. Wie gesagt eine Anmeldung ist hier notwendig, aber keine Einzahlung! Das tolle daran ist, dass Du die Gewinne auch behalten darfst, aber für die Auszahlung dann deine Identität nachweisen musst. So wird sichergestellt, dass Du nicht mehrmals den Bonus kassierst. Zwar sind die Beträge nicht noch zumeist um die 10 Euro, aber wenn Du mit einem niedrigen Limit einsteigst und dich geschickt anstellst, dann kannst Du so ohne eine Einzahlung einen stattlichen Bankroll aufbauen.

Eine weitere Möglichkeit ist es Poker kostenlos zu spielen mit den sogenannten Freerolls. Dabei handelt es sich um Turniere, bei denen Du auch nichts zahlen musst, aber echte Preise gewinnen kannst. Zwar nehmen an diesen Turnieren sehr viele Spieler teil und die Preise sind nicht sehr hoch, aber Du hast eine Gratis-Chance echtes Geld zu gewinnen.

Warum sollte Poker kostenlos gespielt werden?

Wenn Du erst einmal in das Pokerspiel hineinschnuppern möchtest und Du dir auch noch nicht ganz sicher bist bezüglich der Regeln, dann ist es ratsam, nicht gleich die hohen Beträge zu riskieren. Das beste ist sogar, wenn Du gar kein Geld riskierst, selbst wenn Du die Regeln verstanden hast, aber noch kein guter Spieler bist.

Du wirst gerade als blutiger Anfänger Fehler machen, Dinge übersehen oder sogar hin und wieder überfordert sein. Wenn Du Poker kostenlos, also um Spielgeld spielst, dann ist das kein Beinbruch, denn Du erhältst immer wieder kostenlos ein paar neue Spielchips und so macht es nichts, wenn Du verlierst. So kannst Du auch lernen mit der Poker-Software umzugehen.

Vorsicht ist dann geboten, wenn Du vom Spiel- auf das Echtgeld wechselst. Denn an den Spielgeldtischen werden die meisten Gegner das Spiel nicht sonderlich ernst nehmen uns spielen so, als wenn die Chips keinen Wert haben – was sie ja auch nicht haben. Aus diesem Grund ist es auch sehr einfach ein Pokerspiel zu gewinnen – einfach darauf warten, dass man eine gute Hand hat und darauf, damit dann eine Menge Chips gewinnen. Doch das funktioniert an den Echtgeldtischen nicht mehr so einfach, denn dort geht es um echtes Geld und selbst dann wenn niedrige Einsätze gespielt werden, so werden die meisten der Gegner wissen, wie man pokert und das Spiel auch dementsprechend ernst nehmen.

Please follow and like us:

LEAVE A COMMENT

theme by teslathemes